Helen

„Ich genieße es unglaublich, mit euch gemeinsam zu atmen, zuzusehen wie sich Körper im Einklang bewegen, in jede Himmelsrichtung fließen und dabei eben doch verwurzelt bleiben. Deshalb biete ich Vinyasa-Stunden an, die Raum geben für Yang, sodass der Fokus ganz beim Atem ankommt, aber auch Pausen für Yin, in denen Kopf und Geist sich lösen, sodass ihr euch schließlich geerdet und energetisch aufgeladen fühlt.“